Datenschutz auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau

Während des Besuchs der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben.

Sämtliche Kommunikation zwischen ihrem Browser und dieser Internetseite erfolgt über eine zertifizierte SSL-verschlüsselte Verbindung. Dieser Schutz der zu übertragenden Daten entspricht dem Stand der Technik.

1) Informationen zum Besuch dieser Seite

Die technischen Einrichtungen dieser Internetseite erfassen jedoch eine Reihe an Informationen, die jedoch nicht auf eine einzelne Person als Besucher dieser Seite zurückzuführen sind. Daher handelt es sich hierbei nicht um personenbezogene Daten nach DSGVO.

Diese Daten umfassen:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Wir verwenden diese Informationen um den fehlerfreien Betrieb dieser Internetseite zu gewährleisten und mögliche Verbesserungen an Inhalt und Aufbau vorzunehmen. Alle Daten werden nur vorübergehend gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.

2) Kontaktformulare

Die Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau bietet Ihnen mehrere Kontaktformulare. Um über diese Formulare Kontakt mit dem jeweiligen Ansprechpartner aufzunehmen, ist die Angabe einiger personenbezogener Daten erforderlich.

Diese Pflichtfelder erfassen folgende Informationen:

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse

Mit dem Stellen einer Anfrage über diese Kontaktformulare gestatten Sie den jeweiligen Ansprechpartnern der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau Sie, über die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zu kontaktieren. Rechtsgrundlage hierfür ist die nach Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO eingeholte Einwilligung und Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur über den für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nötigen Zeitraum, dauerhaft nur auf ausdrücklichen Wunsch gespeichert.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau findet grundsätzlich nicht statt (Ausnahme siehe Punkt 6).

3) Widerruf der Einverständniserklärung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit Widerrufen und damit die Bearbeitung Ihrer Anfrage beenden. Ebenfalls können Sie jederzeit Ihren Wunsch zur Dauerhaften Speicherung Ihrer Daten widerrufen.

Selbstverständlich lässt sich dieser Widerruf mit den unter Punkt 4 folgenden Möglichkeiten kombinieren.

Wenden Sie sich hierfür bitte an den unter Punkt 9 genannten Ansprechpartner.

4) Auskunft, Korrektur, und Löschung von personenbezogenen Daten

Sie können jederzeit Ihre bei uns abgespeicherten personenbezogenen Daten abfragen, korrigieren und auf Wunsch löschen lassen.

Die Ergebnisse Ihrer Abfrage stellen wir in einer einfach zu verarbeitenden und übersichtlichen Textdatei zur Verfügung.

Zur Auskunft, Korrektur, oder Löschung kontaktieren Sie entweder denjenigen Ansprechpartner an den Sie Ihre Anfrage gerichtet hatten oder Sie wenden sich direkt an die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau. Kontakt zum Vorstand siehe Abschnitt 9.

5) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sehen Sie auf unseren Seiten einen Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht steht Ihnen das Recht auf eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu

6) Einsatz von Cookies

Die Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau setzt sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies ausschließlich zu technischen Zwecken an für den Betrieb der Seite notwendigen bzw. sinnvollen Stellen. Eine weitergehende Verwendung von Cookies zu Werbe- oder Tracking-Zwecken erfolgt nicht. Sie können die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies jederzeit löschen oder das speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät unterbinden.

7) Datenverarbeitung durch den Webhoster 1&1

Die unter Abschnitt 1 aufgeführten Informationen werden von der 1&1 Internet SE, im Auftrag der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau, erhoben und gespeichert. Die unter Abschnitt 2 aufgeführten Informationen werden von der 1&1 Internet SE, im Auftrag der Freiwilligen Feuerwehr Betzigau, gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt nach Art. 28 DSGVO.

1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland

8) soziales Netzwerk Facebook

Die Feuerwehr Betzigau ist auch auf der Plattform Facebook vertreten. Für die Nutzung dieses Dienstes sind die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung auf www.facebook.com zu berücksichtigen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

9) Ansprechpartner und Verantwortlicher für Anliegen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Ansprechpartner für alle Anliegen:

Bernhard Mair
Weiher 4
87488 Betzigau
vorstand@feuerwehr-betzigau.de